RS100 gewinnt “Boat of the Year”-Award 2011 als “Overall-Winner“

Die frisch auf den Markt gebrachte Einhandjolle RS 100 ist “OVERALL WINNER” des 25. Sailing World Boat of the Year Awards (USA).

Chuck Allen, Segelmacher und and Boat of the Year Jurymitglied: ,“Der RS100 war mit riesigem Abstand das beste Boot, das wir dieses Jahr gesegelt haben.”

Der RS100 ist eine moderne, leistungsfähige Einhandjolle mit asymetrischem Gennaker. Das Boot vereint taktisches Jollensegeln am Wind mit der typischen Skiff-Action bei den Gennaker-Ritten vorwinds. Bei der Entwicklung wurde bewust auf das Trapez verzichtet und es wurde eine Vielzahl von Details mit dem Ziel optimiert, ein möglichst einfach beherrschbares, gutmütiges Boot zu bekommen. Daher eignet sich der RS100 trotz des großen Geschwindigkeitspotenzials für eine breite Zielgruppe von Seglern. Der RS 100 wird vom Markt hervorragend angenommen. Es gibt bereits RS100 Regatten in Europa, Australien, den USA und im Mittleren Osten.

Den RS 100 sehen sie auf der BOOT Düsseldorf, Halle 17 A79. Dort stellen wir außerdem die Boote RS TERA, RS QBA, RS FEVA, RS VISION und RS500 aus. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

RS100 unter Gennaker

 

 

Advertisements